Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Es ist unbestritten, dass Lesen enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern ist. Geschichten zu erzählen, zu lesen und vor allem auch das Vorlesen fördern das Sozialverhalten von Kindern. Daher freut es mich, dass SPAR heuer bereits zum zweiten Mal den Steirischen Vorlesetag unterstützen darf.

-- (Mag. Christoph Holzer, Geschäftsführer SPAR Steiermark und Südburgenland) --

"

superfit übernimmt Verantwortung für Kinderfüße und deren gesunde Entwicklung. Lesen eröffnet den Zugang zu neuen Welten und Denkweisen. Somit fördert und thematisiert der Vorlesetag die gesamte Entwicklung von Kindern. Als Partner des 3. Steirischen Vorlesetags wünschen wir allen Besucherinnen und Besuchern fantastische Abenteuer im Reich der Geschichten.

-- (Stefan Stolitzka, CEO legero united) --

"

Lesen ist der zentrale Grundpfeiler für eine umfassende Allgemein- aber auch Finanzbildung und damit für die Zukunft.

-- (Gerhard Fabisch, Vorstandsvorsitzender Steiermärkische Sparkasse) --

"

Lesen ist neben Entspannung, andere Sichtweisen zu bekommen, den Horizont zu erweitern, einfach: die Welt mit anderen Augen zu sehen.

-- (HRin Mag.a Alexandra Nagl) --

"

Eine schöne Geschichte vorgelesen zu bekommen, ist immer etwas Besonderes. Umso wichtiger ist es, gut (zu-)hören zu können. Daher unterstützen wir den Steirischen Vorlesetag auch heuer wieder sehr gerne.

-- (Ing. Lukas Schinko, Vorstandsvorsitzender Neuroth) --

"

Lesen erweitert den Horizont, die sprachliche Kompetenz und bringt einfach Freude, Spaß und Abenteuer in jedes Kinderzimmer - deshalb unterstützt MURPARK mit großer Begeisterung den Vorlesetag.

-- (Mag. Edith Münzer, Center-Managerin Murpark) --

"

Slider

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Datenschutzerklärung

www.vorlesetag-steiermark.at

Verantwortlicher Datenverarbeiter ist der Medieninhaber Land Steiermark, Abteilung 6 – Bildung und Gesellschaft/ Fachabteilung Gesellschaft bzw. der von ihm beauftragte Projektnehmer Lesezentrum Steiermark.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über Betroffene, deren Identität bestimmt oder bestimmbar ist. Darunter fallen freiwillig zur Verfügung gestellte Informationen, wie z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Sie können diese Daten z.B. auf Kontakt- und Registrierungsseiten angeben. Nicht personenbezogene Daten sind Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können, wie beispielsweise die IP-Adresse.

Wir erheben (außer im Rahmen der Webserver-Protokolle) nur dann Daten von Ihnen, wenn Sie uns diese selbst mitteilen, um einen unserer angebotenen Dienste zu nutzen (z.B. Zusendung von Informationsmaterial, Anfragen, Bestellungen, Anmeldung für den Newsletter, Online-Bewerbung). Diese Daten werden dann ausschließlich zur Durchführung des jeweiligen Dienstes verarbeitet und/oder genutzt.

Webserver- und Mailserver-Protokolle

Wie bei nahezu allen Internetseiten üblich, sammelt der Server, auf dem sich unsere Websites befinden (nachstehend „Webserver“ genannt), automatisch Informationen in Webserver-Protokollen, wenn Sie uns im Internet besuchen. Der Webserver erkennt automatisch bestimmte, nicht personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit, wann Sie auf unserer Seite sind, die von Ihnen auf unserer Internetseite besuchten Seiten, die Internetseite, auf der Sie zuvor waren, den von Ihnen verwendeten Browser (z.B. Mozilla Firefox), das von Ihnen verwendete Betriebssystem (z.B. Windows) sowie den Domainnamen und die Adresse Ihres Internet-Providers (z.B. UPC, A1 etc.). Falls unsere Website Cookies verwendet, speichert der Webserver auch diese Information. Wir werten diese Server-Protokolle regelmäßig aus, damit wir feststellen können, welche Seiten unserer Website besucht werden. So erhalten wir eine genauere Vorstellung davon, wie unsere Website genutzt wird und wie wir unser Angebot weiter optimieren können. Außerdem können wir diese Informationen im Falle eines System Missbrauchs in Zusammenarbeit mit Ihrem Internet-Provider und/oder den Behörden vor Ort verwenden, um die Urheberin/den Urheber dieses Missbrauchs zu ermitteln. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt. Ein Personenbezug kann daraus nicht abgeleitet werden, eine Weitergabe der Daten an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Darüber hinausgehende, personenbezogene Angaben wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, etwa im Rahmen einer Anfrage, Bestellung oder Registrierung.

Cookies

Wir setzen auf unserer Website Session-Cookies ein. Die Daten werden nicht dauerhaft gespeichert. Die Verwendung der zeitlich begrenzten Cookies dient dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die Cookies werden beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren oder Schadsoftware.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Online Angebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Online Angebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Service Angebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten, einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte“). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der NutzerInnen wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr, auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der NutzerInnen gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Websites, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten und auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, die weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-out) enthalten:

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der Betreiber dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Google Maps

Diese Website verwendet Google Maps für die Darstellung von Karteninformationen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch BesucherInnen der Websites erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google auf https://www.google.at/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, sodass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Google-Schriftarten

Wir verwenden eventuell externe Schriftarten von Google Inc., https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA).
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Opt-out: https://www.google.com/settings/ads/

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

YouTube

Wir referenzieren oder binden eventuell Videos der Plattform „YouTube“ des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Opt-out: https://www.google.com/settings/ads/

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir erheben (außer im Rahmen der Webserver-Protokolle) nur dann Daten von Ihnen, wenn Sie uns diese selbst mitteilen, um einen unserer angebotenen Dienste zu nutzen (z.B. Zusendung von Informationsmaterial, Anfragen, Bestellungen usw.). Diese Daten werden dann ausschließlich zur Durchführung des jeweiligen Dienstes verarbeitet und/oder genutzt.

Der Medieninhaber Land Steiermark, Abteilung 6 – Bildung und Gesellschaft/ Fachabteilung Gesellschaft bzw. der Projektnehmer Lesezentrum Steiermark benutzt personenbezogene Daten nicht offen gegenüber anderen Unternehmen oder Institutionen. Personenbezogene Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung, insbesondere zur Weitergabe von Bestelldaten an LieferantInnen, erforderlich ist oder wenn Sie zuvor diesbezüglich unterrichtet wurden und ausdrücklich zugestimmt haben. Diesen Dritten ist es untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für die Erbringung der Dienstleistung für den Medieninhaber Land Steiermark, Abteilung 6 – Bildung und Gesellschaft/ Fachabteilung Gesellschaft bzw. den Projektnehmer Lesezentrum Steiermark u verwenden.

Etwas anderes gilt nur, wenn der Medieninhaber Land Steiermark, Abteilung 6 – Bildung und Gesellschaft/ Fachabteilung Gesellschaft bzw. der Projektnehmer Lesezentrum Steiermark zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten durch das Gesetz oder durch ein gerichtliches Urteil verpflichtet ist. Außerdem verwenden wir Ihre Daten, Ihre Zustimmung vorausgesetzt, um Sie über Neuentwicklungen, Produkte, Bestellungen, Dienstleistungen oder Marketingangebote zu informieren sowie um Ihre Kontaktdaten zu aktualisieren und zu pflegen. Diese Datenpflege dient auch dazu, einem Missbrauch vorzubeugen. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Internationaler Datentransfer

Die Verarbeitung der von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten findet grundsätzlich in Staaten der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes (EU/EWR) statt. Im Rahmen der Nutzung von Google Analytics, von einzelnen angebotenen Diensten oder von Social Plugins kann u.U. eine Übermittlung personenbezogener Daten an Drittstaaten außerhalb der EU/EWR erfolgen (siehe Cookies). Dabei beachten wir stets die gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzes.

Minderjährige

Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten im Internet übermitteln. Bitte beachten Sie, dass unsere Websites nicht für Jugendliche unter 18 Jahren bestimmt oder an diese gerichtet sind. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren.

Links auf andere Websites

Diese Website enthält auch Links zu anderen Websites. Die hier beschriebene Datenschutzerklärung gilt für diese Websites allerdings nicht. Wir bitten Sie, diese Websites direkt zu besuchen, um dort Informationen über den Datenschutz, die Sicherheit, die Erfassung von Daten und die Vorschriften zur Weitergabe von Daten zu erhalten. Der Medieninhaber Land Steiermark, Abteilung 6 – Bildung und Gesellschaft/ Fachabteilung Gesellschaft bzw. der Projektnehmer Lesezentrum Steiermark kann für von diesen Websites ausgehende Maßnahmen oder für deren Inhalte nicht haftbar gemacht werden.

Auskunfts- und Korrekturrecht

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten ändern oder löschen wollen oder Auskunft darüber erhalten wollen, welche Daten zu Ihrer Person vorliegen, wer die EmpfängerInnen der Daten sind oder wozu diese gespeichert werden, dann wenden Sie sich bitte mit einer schriftlichen Anfrage an den Medieninhaber Land Steiermark, Abteilung 6 – Bildung und Gesellschaft/ Fachabteilung Gesellschaft bzw. den Projektnehmer Lesezentrum Steiermark.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der NutzerInnen erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den NutzerInnen enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung derselben.

Löschung von Daten

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung, den Steirischen Vorlesetag, nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der NutzerInnen nicht innerhalb von 10 Jahren gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der NutzerInnen, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Widerruf

Ihre Einwilligung dafür, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen dürfen, können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ausnahme hiervon sind etwaige gesetzliche Vorschriften zur Datenerhebung.

Die Widerrufserklärung kann übermittelt werden

per E-Mail an Dr. Wolfgang Moser, office@lesezentrum.at oder per Brief an Lesezentrum Steiermark, Eggenberger Allee 15a, 8020 Graz

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Die Betroffenenrechte im einzelnen sind das Recht

  • auf Auskunft über gespeicherten personenbezogenen Daten (Art 15 DS-GVO)
  • auf Berichtigung dieser Daten (Art 16 DS-GVO)
  • auf Löschung dieser Daten (Art 17 DS-GVO), sofern dem keine berechtigten Interessen entgegenstehen)
  • auf Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten (Art 18 DS-GVO)
  • auf Übertragbarkeit dieser Daten (Art 20 DS-GVO) in einem gängigen elektronischen Format
  • auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten (Art 21 DS-GVO)

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde,
Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb@gv.at

previous arrow
next arrow
Slider